1. Platz für ANTI ROST MÜNSTER e.V. in Hamburg

1. Platz für ANTI ROST MÜNSTER e.V. in Hamburg

ANTI ROST MÜNSTER e.V. auf dem Weg in die digitale Zukunft. Unter diesem Projektnamen hat sich der Verein an dem bundesweiten Wettbewerb des Hamburger Vereins Wege aus der Einsamkeit e.V. (WadE) „Zuhause hat Zukunft 2017“ beteiligt. Bereits zum achten Mal hat WadE im Rahmen seines Wettbewerbs zukunftsweisende Projekte rund um das Thema Leben im Alter prämiert.

ANTI ROST MÜNSTER e.V. hat von über 90 eingereichten Projekten den 1. Preis gewonnen und ist dadurch auch für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert. Thematisiert wurde am Freitag, den 29. September vor der feierlichen Preisverleihung in Hamburg in einer angeregten Diskussion, wie die Digitalisierung die Vereinsarbeit verändert und soziale Netzwerke in die gemeinnützige Arbeit eingebunden werden können.

ANTI ROST MÜNSTER e.V. befasst sich aktiv mit der Verbesserung der Lebensumstände zuhause lebender Senioren ab 60 Jahren und hat aktuell 93 Mitglieder. Das sind Frauen und Männer im Ruhestand, die ehrenamtlich für andere Senioren in Münster Kleinstreparaturen und haushaltsnahe Dienstleistungen übernehmen. Immer häufiger wird auch Hilfe bei Problemen im digitalen Bereich nachgefragt, ob die Sender am Fernsehgerät neu programmiert werden müssen, das Notebook oder das  Smartphone Fragen aufwirft, bzw. der Drucker eine neue Patrone braucht.

 

So sehen Sieger aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.